„Key Effects™”: Concept & Application of Willi Geller Creation System

Fabricate two central PFZs: One with with value contrast effect and the other without. There are two main topics in this course of Naoki Aiba: “Color in Dentistry” (hue, chroma, value and translucency;  and their contrast effects in layering), “Science of Ceramics” (opalescence, fluorescence, refractive index and internal stain technique). The concepts and techniques taught in this course can be applied to any ceramic system.

Naoki Aiba widmet sich in dem Kurs zwei Hauptthemen: „Die Farbe in der Zahntechnik“ (Farbton, Chroma, Value und Transluzenz sowie ihre Kontrasteffekte in der Schichtung) und „Die Wissenschaft der Keramik“ (Opaleszenz, Fluoreszenz, Brechungsindex und interne Maltechnik). Die Konzepte und Techniken, die in diesem Kurs besprochen werden, können auch auf andere Keramiksysteme übertragen werden.


Kurssprache Englisch – deutschsprachige Übersetzung.

MATERIALIEN
Creation ZI-CT

WERKZEUGE
Persönliche Keramikutensilien (Pinsel, Anmischplatte) und Schleifkörper zur Ausarbeitung.


REFERENT
Naoki Aiba

KURSGEBÜHR
€ 1.295,– zzgl. MwSt.


Naoki Aiba

Naoki Aiba, CDT, arbeitet als Keramiker und Fotograf. Er ist Absolvent der School of Dental Aichi Gakuin University in Nagoya, Japan. 1986 schloss er seinen Keramik- Aufbaustudiengang an der Tokai Dental Technicians School ab. 1989 erhielt er den „Young Speaker of the Year Award” von Dr. John McLean von der International Society for Dental Ceramics. Drei Jahre später wurde er von Willi Geller in die Oral Design-Gruppe berufen. Aiba ist Gründer des Oral Design Centers in Monterey, Kalifornien. Er ist ein gefragter Referent, gibt weltweit Hands-on-Kurse und hat in mehr als 30 Ländern veröffentlicht.

zurück